Refresh loader

Einsatz am 31.10.2020

Home > Einsätze > Einsatz am 31.10.2020

Einsatz am 31.10.2020

Feiertag hin oder her, auch heute sind wir(Maryam, Lilly, Zoltán, Jennifer, Annika, Sonja, Nadja) natürlich wieder vor Ort gewesen. Unser Konzept, das schon immer alle Hygienevorschriften übererfüllt hat, haben wir auf Grund des hohen Inzidenzwertes natürlich noch einmal zum Schutz unserer ehrenamtlichen Mitarbeiter und Besucher angepasst.

So geben wir wieder bereits fertig gepackte Lebensmitteltaschen aus. Darin befindet sich auch immer ein Getränk. Ebenso gibts unsere warmes Essen jetzt als Take Away. Heißt unser Essen portionieren wir bereits in Gastronomie- Einmalschalen vor, ein Brötchen und natürlich Besteck und Serviette gehören ebenso in die Tüte. Das Ganze transportieren wir in Gasto- Thermoboxen zur Hauptpost. Ihr kennt das von eurem „Pizza-Service“. Dank eurer Spenden konnten wir alle diese Dinge jetzt anschaffen. Natürlich gab es auch was Süßes, denn heute ist auch Halloween! Ein bisschen Normalität ist auch für unsere Besucher sehr wichtig.

Wir haben unser neues,noch strengeres Hygienekonzept beim Ordnungsamt eingereicht und warten dringend auf eine Genehmigung, damit wir auch die nächsten Wochen für euch da sein können.

Durch die Schließung der Tafel für mindestens 14 Tage, hat sich die Situation für Bedürftige noch weiter verschärft. Wir möchten wie im Frühjahr auch weiterhin als Notfallversorgung tätig sein können. Gerade im Winter ist es zudem wichtig, dass die Menschen zumindest eine warme Mahlzeit bekommen, regelmäßig mit Lebensmitteln und Obdachlose auch mit Schlafsäcken, Isomatten und Gaskochern etc. versorgt werden können. Wir können nur sagen dass die Angst unseren Besuchern im Nacken sitzt, dass wir nicht mehr wieder kommen dürfen! Drückt uns also bitte die Daumen.

Fast hätten wir aber vergessen zu sagen was es denn heute Leckeres gab: Grünkohleintopf! Heute war der erste Samstag der Kochpatenschaft der Fa. Bley. So wurden uns leckerer Grünkohl, Pinkel, Kochwurst und Kartoffeln zur Verfügung gestellt! Einfach der Hammer!

Wir sind jetzt allerdings mehr denn je auf eure Hilfe angewiesen. Wir werden ab nächste Woche die Taschen wieder richtig bis oben hin mit Lebensmitteln füllen. Dafür und auch um das benötigte Material jede Woche für die Ausgabe ( zb Schalen , etc) zu finanzieren, sind wir dringend auf eure Hilfe angewiesen.

Wie ihr uns helfen könnt:

Wunschliste Amazon : https://www.amazon.de/…/ls/1NLL8JSXU0YRW/ref=hz_ls_biz_ex

Paypal : paypal@strassenengel-ol.deÜberweisung( falls eine Spendenbescheinigung gewünscht wird, bitte Adresse angeben) Oldenburger Straßenengel e.V.

IBAN: DE67 2805 0100 0093 4483 55

LZO Oldenburg

Natürlich könnt ihr auch für uns einkaufen und die Spenden bei uns abgeben! Des Weiteren könnt ihr eure Spende jederzeit in die Boxen der Oldenburger Spendengruppe in vielen Supermärkten in Oldenburg werfen Wir bedanken uns von Herzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.