Refresh loader

Archive : Januar

Home > 2020 > Januar

Kochen in der „Villa“ über die Wintersaison

Die Freizeitstätte, die „Villa“ im Stadtteil Eversten hat uns erstmal für die Wintersaison erlaubt bei ihnen zu kochen. Dafür einen herzlichen Dank des gesamten Teams! Die Villa ist in der Woche täglich geöffnet und bietet Kindern und Jugendlichen viele Angebote um sinnvoll ihre Freizeit zu gestalten . Für nicht wenige Kinder ist die Villa ihr zweites Zuhause.

Heute haben wir also zum ersten Mal in der Villa kochen dürfen und haben zudem ein Novum gehabt , denn es gab sogar zwei „Cooks of the day“. Heiko und Michael haben heute das Ruder übernommen und leckeres Chili con Carne mit Reis gekocht.

Laura und Mona haben den beiden zugearbeitet, Kaffee gekocht und natürlich den Abwasch übernommen.

Heute hatten wir ca. 40 Gäste uns durften auch wieder Rucksäcke befüllen.

Unser Essen, die Brötchen und was wir zum Befüllen der Rucksäcke dabei hatten, ist dabei komplett leer geworden🥰

Wir freuen uns auf nächsten Samstag!

Spenden zum Rucksäcke auffüllen

Zusätzlich zur Essenausgabe füllen wir jeden Samstag den Rucksack von Menschen , die auf der Straße leben mit Schnellterrinen, Keksen, Obst und Hygieneartikeln. Hinzu kommt auch Futter für Tiere .

Ps: natürlich füllen wir auch Rucksäcke für Punker und Menschen in akuter finanzieller Not ( ohne Nachweis)

Wir bedanken uns dabei bei der Oldenburger Tafel und privaten Spendern, die unser Angebot unterstützten. So erreichen wir gemeinsam mehr Menschen.

Bitte weist ruhig Menschen, die obdachlos sind und die ihr trefft auf unser Angebot hin .

Samstags von 15.30-16.30 Uhr vor der Hauptpost ! Warmes Essen, Kaffee und Befüllung der Rucksäcke.

Du möchtest uns Inhalt für die Rucksäcke spenden ? Dann wende dich gerne an uns !

Du hast einen Schlafsack oder oder eine Isomatte über ? Auch prima , bitte schick uns eine Nachricht !

http://ol-strassenengel.de/kontakt/

Einsatz am 18. Januar 2020

Natürlich waren wir, wie jeden Samstag, auch heute wieder vor Ort. Heute gab es Nudeln mit Sauce Bolognese, die unsere „Cook of the day“ Jessica liebevoll mit Hilfe des Teams zubereitet hat.
Das Essen kam sehr gut an und ist komplett weggegangen. Wer wollte, bekam dazu noch ein Brötchen.

Ein Highlight war für uns heute auch der Besuch von Björn und seiner Frau Laura. Beide hatten im
Vorfeld in ihrem Sportverein und auf der Arbeit Geld gesammelt, um uns Sachspenden zukommen zu lassen. Was dabei heraus kam, hat uns überwältigt. Eine ganze PKW-Kombi Ladung voller Lebensmittel, Einweggeschirr, Hygieneartikeln und und! Vielen Dank an Euch und alle, die daran beteiligt waren!

Durch diese Zuwendungen aber auch durch die hilfreiche Unterstützung der Tafel, ist es uns nun weiterhin möglich, Obdachlosen, die auf der Straße leben, jeweils samstags ihren Rucksack zu füllen.

Du möchtest uns unterstützen?

Dann nimm mit uns Kontakt auf:

http://ol-strassenengel.de/kontakt

Einsatz am 11. Januar 2020

Gestern hatten wir unseren ersten Einsatz. Einmalig wurde uns dafür eine geeignete Küche für diesen Samstag zur Verfügung gestellt. ( wir suchen weiterhin eine Küche wo wir regelmäßig kochen dürfen)

„Koch des Tages“ war Heiko K. und hat seine beliebte Kartoffelsuppe gemacht. Dazu gab es frische Brötchen und Kaffee.

Vielen Dank an A&S Frucht für das frische Gemüse!

Auch die Tafel hat noch einige Lebensmittel gespendet, zb. Kekse und Süßes, welche wir als Nachtisch ausgeben konnten.

Einigen Obdachlosen, die nicht die Tafel aufsuchen, haben wir zudem Schnellterrinen und andere haltbare Lebensmittel mitgeben können . Vielen Dank dafür.

Als wir am Bahnhof ankamen, wurden wir schon von einem Fernsehteam von OL1 erwartet. Also schnell ein Interview gegeben und aufgebaut.

Wir durften diesen Samstag ca. 25 Gäste begrüßen, die sich sehr gefreut haben, dass wir nun wieder dort sind. Und auch die Suppe schmeckte, die ebenfalls unser Team verköstigt hat.
Dadurch dass viele uns kannten und auch bei unserer Weihnachtsfeier einen Thermobehälter bekommen haben, konnte auch einiges an Suppe für den heutigen Sonntag von den Bedürftigen mitgenommen werden. Unsere Suppe ist also vollständig aufgegessen worden, das freut uns sehr!

Leider haben wir auf Grund des Trubels des ersten Einsatzes nur wenige Fotos für euch.

Ab sofort sind wir jeden Samstag ab 15:30 bis 16.20 Uhr vor der Hauptpost Oldenburg zu finden.

Spendenstand 08. Januar 2020

❤️Heute möchten wir auch mal berichten was wir von Euren/Ihren Geldspenden so angeschafft haben bislang . Und uns auch dafür aufrichtig bedanken! ❤️

Dazu gehört ein GN -Behälter mit isoliertem
Deckel, Suppenkellen, Servietten, Boxen zum Transport, Besteck etc. Ein Tisch und eine kleine Bierzeltgarnitur kommen am Ende der Woche noch hinzu ( auch dazu gibts ein Foto)

‼️Weiterhin sind wir noch auf der Suche nach einer Gelegenheit wo wir kochen dürfen und auch sehr wichtig ! einer Lagermöglichkeit. Ihr habt eine Idee?! Meldet Euch gern! ‼️

Es ist noch so einiges anzuschaffen damit wir unsere Erstausstattung zusammen haben und auch die wöchentlichen Kosten für das Essen und Versicherungen abdecken können, aber mit Euch/Ihnen schaffen wir das sicher 👏

Für Geldzuwendungen nutzt gerne Paypal :

https://www.paypal.com/pools/c/8ll8y2SQ7n…

Für Sachzuwendungen schreibt uns bitte eine Nachricht an unsere Seite !

🥰Vielen Dank an alle die uns so tatkräftig unterstützt haben und unterstützen🥰