Refresh loader

Category : Spendenaktionen

Home > Archive for Spendenaktionen

Aktion: „Wunschbaum“ -Jeder kann ein Engel sein!

Noch bis zum 17.12 können Sie Obdachlosen und besonders Bedürftigen ihre Weihnachtswünsche erfüllen❤️

Folgende Filialen sind per heute ausgestattet mit Wunschzetteln:

  • Filiale Kreyenbrück: Cloppenburger Str. 304, 26133 OL
  • Filiale Osternburg: Bremer Str. 21, 26135 Ol
  • Filiale Bloherfelde: Bloherfelder Straße 129, 26129 OL
  • Filiale Nadorst: Nadorster Str. 101, 26123 Ol
  • Filiale Bürgerfelde: Alexanderstraße 336, 26127 Ol
  • Filiale Ofen: Hainbuchenbuchweg 2,26160 Bad Zwischenahn
  • Filiale Ofenerdiek: Ofenerdieker Straße 2, 26125 OL⛔️
  • Filiale Eversten: Hauptstraße 27, 26122 Ol⛔️

In Eversten sind alle Wünsche abgepflückt worden, 🙏🏼 vielen Dank

—————————————

Aktion Wunschbaum in Kooperation mit der LzO

Werde Weihnachtself/in!Leider dürfen wir dieses Jahr keine Weihnachtsfeier im klassischen Sinne veranstalten. Geschenke soll es aber trotzdem geben bei unserer Ausgabe am 19.12.2020.

Natürlich gibt es auch etwas Besonderes zu essen..

Deshalb haben wir uns dieses Jahr etwas ganz besonderes ausgedacht. Unsere Engel haben bereits in den letzten Wochen „Wunschzettel“ ausgeteilt. Dort konnten Obdachlose und besonders Bedürftige einen Wunsch im Wert von maximal 20,00 Euro notieren. Diese Zettel hängen nun an von unserem Team gebastelten Anhängern an zahlreichen Weihnachtsbäumen in Filialen der LzO im Oldenburger Stadtgebiet (Liste ist oben und wird aktualisiert).

Dort können Sie von Euch/ Ihnen abgepflückt werden und Ihr/Sie könnt/en einer bedürftigen Person einen Weihnachtswunsch erfüllen. (genaue Beschreibung in den Bildern).

Im Namen der Bedürftigen bedanken wir uns recht herzlich für die tolle Kooperation mit der LzO, sowie bei allen Spendern die sich als Weihnachtselfen beteiligen.

Großartige Überraschung von LERROS

Bereits am 22.10.2020, also letzten Donnerstag, traute Mona ihren Augen und Ohren nicht. Vor ihr stand ein Mitarbeiter eines Lieferversandes und fragte sie scherzhaft ob sie „ im Lotto gewonnen und beim Shopping kein Maß gefunden hätte“. Nachdem sie darauf nur sichtlich irritiert reagieren konnte, zeigte ihr der Fahrer den Inhalt des Lieferwagens,„ allein für sie und der nächste Fahrer bringe noch mal ein paar Pakete, das hätte nicht mehr in den Wagen gepasst“.

Bei Ansicht der Pakete dämmerte es unserer ersten Vorstandsvorsitzenden dann aber langsam doch. Stand doch auf den Paketen dick der Name „Lerros“. Am letzten Wochenende hatte sie ein gemeinsamer Bekannter mit dem Geschäftsführer, Herrn Jan ten Brinke auf Facebook zusammen gebracht. Ursprünglich war Mona nur auf der Suche nach medizinischen Einmalmasken.

Herr ten Brinke fand grossen Gefallen an dem Projekt und sagte sofort zu, „ein paar“ Jacken , Mützen und Schals zu senden.

Aus „ein paar“ wurden zu unserer riesigen Freude dann 16 große Pakete voll mit sehr hochwertigen Jacken und Schals und zusätzlich 500 Einmalmasken.

Alles im Wert von mehreren tausend Euro. Wir sind noch immer total überwältigt und dankbar.

16 Pakete sind allerdings ein bisschen viel und so war es klar dass die Ware in dem Wert keinesfalls bei Mona im Carpot stehen bleiben konnte. Zum Glück haben wir ein ganz ganz tolles Team und so war es für Uwe und Claudia eine Ehrensache, die Sachen vorübergehen bei sich in einem kürzlich frei gewordenen Zimmer unterzubringen. Uwe organisierte sogar noch schnell einen kleinen Anhänger um die Sachen geschützt transportieren zu können.

Am Samstag, den 24.10.2020 konnten wir so schon viele Bedürftige und Obdachlose glücklich machen, damit sie warm über den Winter kommen.

Wir bedanken uns hiermit nochmals aufrichtig und von Herzen gerührt bei Herrn ten Brinke und der Firma Lerros. ( und bei Franz, du weißt wieso … )

Lerros findet ihr auf Facebook :https://www.facebook.com/LERROS/

und natürlich im Internet: https://lerros.com/startseite

Spenden zum Rucksäcke auffüllen

Zusätzlich zur Essenausgabe füllen wir jeden Samstag den Rucksack von Menschen , die auf der Straße leben mit Schnellterrinen, Keksen, Obst und Hygieneartikeln. Hinzu kommt auch Futter für Tiere .

Ps: natürlich füllen wir auch Rucksäcke für Punker und Menschen in akuter finanzieller Not ( ohne Nachweis)

Wir bedanken uns dabei bei der Oldenburger Tafel und privaten Spendern, die unser Angebot unterstützten. So erreichen wir gemeinsam mehr Menschen.

Bitte weist ruhig Menschen, die obdachlos sind und die ihr trefft auf unser Angebot hin .

Samstags von 15.30-16.30 Uhr vor der Hauptpost ! Warmes Essen, Kaffee und Befüllung der Rucksäcke.

Du möchtest uns Inhalt für die Rucksäcke spenden ? Dann wende dich gerne an uns !

Du hast einen Schlafsack oder oder eine Isomatte über ? Auch prima , bitte schick uns eine Nachricht !

http://ol-strassenengel.de/kontakt/

Spendenstand 08. Januar 2020

❤️Heute möchten wir auch mal berichten was wir von Euren/Ihren Geldspenden so angeschafft haben bislang . Und uns auch dafür aufrichtig bedanken! ❤️

Dazu gehört ein GN -Behälter mit isoliertem
Deckel, Suppenkellen, Servietten, Boxen zum Transport, Besteck etc. Ein Tisch und eine kleine Bierzeltgarnitur kommen am Ende der Woche noch hinzu ( auch dazu gibts ein Foto)

‼️Weiterhin sind wir noch auf der Suche nach einer Gelegenheit wo wir kochen dürfen und auch sehr wichtig ! einer Lagermöglichkeit. Ihr habt eine Idee?! Meldet Euch gern! ‼️

Es ist noch so einiges anzuschaffen damit wir unsere Erstausstattung zusammen haben und auch die wöchentlichen Kosten für das Essen und Versicherungen abdecken können, aber mit Euch/Ihnen schaffen wir das sicher 👏

Für Geldzuwendungen nutzt gerne Paypal :

https://www.paypal.com/pools/c/8ll8y2SQ7n…

Für Sachzuwendungen schreibt uns bitte eine Nachricht an unsere Seite !

🥰Vielen Dank an alle die uns so tatkräftig unterstützt haben und unterstützen🥰